Im Regen besser rennen oder gehen?

Im Regen besser rennen oder gehen?
Posted in: Regen und Wetter

Stellen Sie sich vor, es regnet und sie haben keinen Schirm. Wenn Sie rennen, sind sie weniger lang im Regen unterwegs, werden dafür aber von mehr Regentropfen getroffen – was ist also die optimale Geschwindigkeit? In eine solche Situation werden Sie als Besitzer oder Besitzerin eines unserer Schirme nicht geraten, aber vielleicht interessieren Sie sich für die hochwissenschaftliche Antwort auf diese Frage.

Sie werden es kaum glauben, aber die Wissenschaft diskutiert diese Frage seit Jahrzehnten und sie hat es einer gewissen Berühmtheit im Physikstudium gebracht. Wenn man genauer darüber nachdenkt, ist das sogar berechtigt, denn wir haben es mit einer Vielzahl von Variablen und Einflussfaktoren zu tun. Die Frage ist damit aus physiktheoretischer Perspektive hochinteressant und gleichzeitig hat sie einen praktischen Bezug zum realen Leben.

Franco Bocci von der Universität Brescia hat im European Journal of Physics die bislang umfassendste Analyse zum Thema veröffentlicht und seine zentrale wissenschaftliche Erkenntnis lautet: es kommt darauf an, aber in der Regel lohnt es sich, so schnell zu laufen, wie man kann. Grundsätzlich ist die Antwort vom Verhältnis zwischen Körperbreite und Körperhohe, der Grösse der Regentropfen sowie dem Winkel zwischen Wind- und Laufrichtung abhängig. Gemäss seinen Berechnungen sollte man grundsätzlich so schnell wie möglich laufen. Bei Rückenwind oder für dünnere Personen ändert sich die Situation allerdings. Dünne Personen haben eine optimale Geschwindigkeit, die aber stark von der Statur abhängt. Das müssten Sie beim nächsten Regenschauer persönlich ausprobieren. Wenn der Wind genau von hinten kommt, ist die optimale Geschwindigkeit genau die Windgeschwindigkeit. Wenn der Wind von schräg hinten kommt, sollten Sie etwas schneller als die Windgeschwindigkeit rennen. Je grösser der Winkel, desto schneller sollten Sie rennen.

Falls Sie es genau wissen wollen, können Sie sich durch die Arbeit von Franco Bocci kämpfen (https://iopscience.iop.org/article/10.1088/0143-0807/33/5/1321), um in jeder Situation die mathematisch-physikalisch richtige Entscheidung zu treffen. Falls Sie von der hochmathematischen Materie eher abgeschreckt sind und Ihnen die Antwort «es kommt darauf an, aber rennen Sie im Zweifel so schnell wie möglich» auch nicht ausreicht, dann empfehlen wir Ihnen einfach einen unserer Schirme. Damit sind Sie auf jeden Fall auf der sicheren Seite und können während des Regens entspannt flanieren und den anderen bei der Optimierung ihrer Laufgeschwindigkeit in Abhängigkeit von Wind, Regenmenge und Angriffsfläche zuschauen.

1 year ago